Freitag, 24. September 2021

Notruf: 112

Auch wir müssen Konsequenzen ziehen

Die Feuerwehr Hög hat sich auf Grund der aktuellen Situation entschieden, dass Bürgerfest mit Oldtimertreffen 2020 abzusagen. Die am Mittwoch von Land und Bund abgestimmte Vorgehensweise bestätigt unserere bereits vor einer Woche getroffene Entscheidung. Auch das Maibaumaufstellen wurde von unserem Bürgermeister zusammen mit dem Gemeinderat für ganz Reichertshofen abgesagt.

Unsere Kreisbrandinspektion hat zusammen mit der Führungsgruppe Katastrophenschutz auch für den aktiven Feuerwehrdienst das Aussetzen des Übungsbetriebs nun bis 31.05. verlängert und mehrere offizielle Veranstaltungen abgesagt. Helft mit und haltet euch an die Vorgaben der Bundes- und Landesregierung, nur so können wir gemeinsam diese harte Zeit für uns persönlich im privaten Umfeld, als auch für die Vereine und ihre tragende Rolle in unserer Dorfgemeinschaft durchstehen.

Kurzinfo Coronavirus

Auf Anweisung unserer Kreisbrandinspektion und im Interesse aller Bürgerinnen und Bürger müssen auch wir bei der Feuerwehr Hög Einschränkungen vornehmen, um auf die Ausbreitung des Coronavirus vorbereitet zu sein.

Bis auf weiteres stellen auch wir den Übungsbetrieb bis 19.04. ein und haben unsere Mannschaft in Gruppen eingeteilt, dies dient Grundsätzlich der Sicherung der Einsatzbereitschaft.  Wir werden bis 19.04. vorerst auch auf den „Feuerwehrmittwoch“ verzichten und uns über die neuen Medien austauschen. Eine entsprechende Tages- und Nachtbereitschaft ist sichergestellt und ein Reservetrupp definiert, der für den Fall von Quarantäne bzw. Infektionen innerhalb der Aktiven einspringen kann.

Winterausflug ins Weisse

Bei traumhaftem Wetter ging es diesmal nach Söll. Bei unserem Skiausflug wollten wir wieder eigene Wege beschreiten, da Sankt Johann für die Rodler leider nicht so viel bietet. Treu der alten Höger Tradition starteten wir unseren Tag mit Weissen und Wienern sowie frischen Brezen am Rastplatz Holzkirchen. Nach staufreier Anfahrt kamen wir erfreulich früh - noch vor der ersten Bergfahrt - im Skigebiet an. Die Temperaturen stiegen jedoch so stark, dass sowohl die Rodler als auch Skifahrer mit schwerem, tauenden Schnee zu kämpfen hatten und man sich am frühen Nachmittag bereits ohne schlechtem Gewissen dem Apre'ski hingeben konnte. Nach einigen gemütlichen Tanzschwüngen in der legendären Moonlight Bar traten wir die Heimreise an.

Weiterlesen

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Hög
Forststraße 2
85084 Reichertshofen, OT Hög
Telefon: +49 8453 436656
Fax: +49 8453 3378030

Besucher

Heute 97

Gestern 122

Woche 539

Monat 3545

Insgesamt 101741

Kubik-Rubik Joomla! Extensions