Mittwoch, 23. Oktober 2019

Notruf: 112

Gemeinschaftsübung mit Fahlenbach am 13.09.2019

„Person, weiblich, 78 Jahre, seit 2 Stunden im Höger Forst vermisst“ so lautete der Text auf dem Alarmfax zu unserer Gemeinschaftsübung mit der FF Fahlenbach am Freitag. Die Herausforderung bei dieser Übung war neben der Organisation der Personensuche durch die Gruppenführer auch das Auffinden des Rettungspunktes im Wald. Diese Punkte dienen als Orientierung für Rettungskräfte.

Beim Eintreffen fanden die Helfer 3 kleine Kinder vor. Diese waren mit ihrer Oma im Wald spazieren. Die Oma verlies die Kinder um im Wald etwas zu erledigen ( 😉 ). Nachdem sie nicht zurück kehrte, wanden die Kinder sich an eine vorbeikommenden Spaziergänger, der einen Notruf absetzte.

Soweit das Szenario, was die beiden Feuerwehren sehr gut und schnell abarbeiteten. Nach auffinden der „ Person“ sind wir nach einer kurzen Nachbesprechung, zum Höger Wirt zum gemeinsamen Abendessen eingerückt.

Vielen Dank an unsere Kammeraden für die Teilnahme und Organisation, ganz besonders den Kindern, die bei dieser Übung durchaus schauspielerische Talent bewiesen haben.

Gemeinschaftsübung2

 

 Gemeinschaftsübung1

 

Gemeinschaftsübung3

 

 

 

 

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Hög
Forststraße 2
85084 Reichertshofen, OT Hög
Telefon: +49 8453 436656
Fax: +49 8453 3378030

Besucher

Heute 4

Monat 318

Insgesamt 17296

Kubik-Rubik Joomla! Extensions