Donnerstag, 26. Mai 2022

Notruf: 112

Gemeinschaftsübung mit der FF-Fahlenbach

Gemeinsam mit der Feuerwehr Fahlenbach hielten wir am Freitag, den 18. Mai im Höger Forst eine Gemeinschaftsübung ab um den Ernstfall zu erproben. Das Szenario "Waldarbeiterunfall, Person unter Baum mit beginnenden Waldbrand" wurde von Klotz Stefan ausgearbeitet und vorbereitet.

Die Feuerwehr Fahlenbach hatte die Leitung der Übung und wurde durch die Kameraden aus Hög unterstützt. Es galt eine Person zu retten, die unter einem Baum eingeklemmt war und ab dem Becken kein Gefühl mehr in den Beinen hatte.

Der  Gruppenführer mit dem Angriffstrupp aus Fahlenbach erkundeten die Einsatzstelle und leiseteten Erste Hilfe. Die weiteren Trupps  aus Fahlenbach richteten die Gerätschaften zur Befreiung der verunfallten Person her.  Unterstützt  wurde die Rettung von einem First Responder Trupp der Feuerwehr Hög, die sich auch um den beginnenden Waldbrand kümmerte. Dieser war durch den heißen Auspuff der Motorsäge entstanden. Die Verletzte Person musste auch waagrecht über einen ca. 3 Meter breiten und 2 Meter tiefen Graben gebracht werden, was mit tragbaren Leitern bewältigt wurde.

An der Übung beteiligten sich 25 Kammeraden der beiden Wehren. Im Anschluss wurde die Übung im Feuerwehrhaus Fahlenbach durchgesprochen und mit einem zünftigen Essen die Kammeradschaftspflege fortgeführt.

20180518 5

20180518 3

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Hög
Forststraße 2
85084 Reichertshofen, OT Hög
Telefon: +49 8453 436656
Fax: +49 8453 3378030

Besucher

Heute 64

Gestern 126

Woche 477

Monat 2900

Insgesamt 128204

Kubik-Rubik Joomla! Extensions